Inpressionen Terrarien

Terrariumbau

 

Unsere Terrarien









 
 
Wir zeigen Euch an dieser Stelle unsere Terrarien (Impressionen von den Sweethedgies)
aus den letzten 5 Jahren.

unsere Terrarien
















Auf den letzten 8 Bilderen seht Ihr schon den Umbau des Terrariums im Flur. Wie auf den ersten Bildern zu erahnen ist wurde aus 2 separaten Terras ein großes gemacht. Der Umbau selbst nahm ca. 4 Wochen in Anspruch. Zu diesem Zeitpunkt war die Verkleidung nur vorn und seitlich links vorhanden, auch fehlten die Abschlußleisten und die Verkabelung war noch sehr sporadisch rechts außen befestigt/verlegt. Dies ist nun seit Dezember 2011 nicht mehr nur halbfertig. Der komplette Freiraum rechts neben dem Terrarium wurde verkleidet, vom Flur durch eine Tür getrennt und die Verkabelung unsichtbar verlegt. Auch sind die Zierleisten außen herum vorhanden. Beim Umbau selbst wurden auch alle Schiebetüren erneuert.
















Hier seht Ihr ältere Aufnahmen. Das Terrarium auf den letzten 6 Bildern ist für einen Umbau vor einem Jahr zerlegt worden. Grund dafür war, benötigtes Material und die Erkenntnis, dass die verbauten Etagen nicht das gelbe vom Ei sind. Aus Erfahrung macht es wenig Sinn Etagen bis an die Schiebetür gehen zu lassen. Streu fällt zwischen Scheibe und Etage, dies ist noch das angenehmere. Zudem ist in dieser Variante der Eingriff in das Terrarium zu niedrig, dadurch erschwert sich das tägliche reinigen.

ein Terrarium entsteht











Dieses Terrarium existiert seit seiner Entstehung und wuchs auf 4 Terrarien übereinander. Das eigentliche wurde dabe nicht verändert, wie auf dem letzten Bild zu sehen ist. Nur wurde es noch verkleidet (an die Umgebung angepasst). Das Terrarium war anfänglich nur für die Überwinterung eines europäischen Igels gedacht, durfte aber dannach weiterhin bestehen.